Hinhörer - ein Podcast von medienpraxis.blog

Interviews führen - Episode #1 von "Hinhörer"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dies ist der erste Podcast von medienpraxis.blog - ein Experiment also, noch etwas provisorisch :-). Auf dem Blog geht's um Medien und die tägliche Arbeit im Journalismus. Mein Gesprächspartner zum Thema Interview ist Joachim Dresdner, Radiojournalist aus Berlin (MDR, Deutschlandfunk). Ihr findet ihn auch bei Twitter. Bildbeschreibung

Nach seiner Ausbildung zum Facharbeiter für Funktechnik, Tonstudiotechnik, und Armeedienst kam er 1973 zum Hörfunk, zum Berliner Rundfunk - zunächst als redaktioneller Mitarbeiter, dann als Redakteur und Präsentator der Sendung "Pulsschlag der Zeit" und des Frühprogramms "Guten Morgen Berlin".

Ab 1980 moderierte er im Jugendstudio DT 64 (noch beim "Berliner Rundfunk"), dann bei Jugendradio DT 64 Formate wie "Antwort-sofort", "Meinungstelefon" und „Tramp“, die er selbst entwickelt hatte, dazu Sendungen wie "Gast-Stube", "direkt"(mit „Achim & Oldies / A & O") und "Wunschkonzert". Bei DS-Kultur moderierte er das Frühprogramm mit klassischer Musik. Er betreute die Senderreihe "Menschen und Landschaften", redaktionell und führte sie beim DeutschlandRadio Berlin weiter, wo er auch das vormittägliche Magazin "Hören und Sagen" moderierte. Ab 1999 einige Jahre beim mdr in Magdeburg als Moderator des Vormittagsmagazins und als Redakteur/Präsentator von "Report-Sendungen". Seit fast 20 Jahren ist Joachim vor allem als Reisejournalist für den Deutschlandfunk unterwegs. Dort könnt Ihr seine Reportagen u.a. in der Sendung Sonntagsspaziergang hören.


Kommentare


Neuer Kommentar